Offener Anfang und Betreuende Grundschule


Der Offene Anfang ermöglicht den Kindern ein anderes Ankommen in der Klasse, mit Unterhalten, Spielen, Malen, Lesen oder Arbeiten in der Lernwerkstatt. Danach beginnt der reguläre Unterricht.
Kinder können auch in der Betreuenden Grundschule (ab 07:15 Uhr) angemeldet werden. Dort können sich die Kinder bis zum Unterrichtsbeginn unterhalten, lesen, spielen oder malen.
Nach dem Unterricht (12:00 Uhr/ 13:00 Uhr) ist es möglich, sich in den Betreuungsräumen aufzuhalten, sich beim Spielen auf der Wiese abzulenken und zu entspannen oder mit den Hausaufgaben zu beginnen.

Zum Mittagessen ist eine Anmeldung über das Sekretariat erforderlich.


 

Die Unterrichtseinheiten:

Offener Anfang: 07:40 Uhr - 07:55 Uhr

1. Stunde:  07:55 Uhr - 08:40 Uhr
2. Stunde:  08:40 Uhr - 09:25 Uhr

Betreutes Frühstück: 09:25 Uhr
Pause:  9:40 Uhr - 10:00 Uhr
3. Stunde: 10:00 Uhr - 10:50 Uhr

Pause:  10:50 Uhr - 11:05 Uhr

4. Stunde: 11:05 Uhr - 11:55 Uhr
Unterrichtsende 1/2: 11:55 Uhr (1 Tag in der Woche bis 12:50 Uhr)

Busse fahren ab 12:00 Uhr.

5. Stunde: 12:00 Uhr - 12:50 Uhr

Unterrichtsende 3/4: 12:50 Uhr

Busse fahren ab 13:00 Uhr.


Die Betreuungszeiten der Betreuenden Grundschule:
(Teilnahme nur nach Anmeldung über das Sekretariat)
1. Gruppe:     07:15 Uhr-07:45 Uhr (Frau Krämer)
2./3. Gruppe: 12.00 Uhr-14.00 Uhr (Frau Riehl/ Frau Krämer)